Arbeitsdienste Planungsänderung

die geplanten Arbeitsdienste am 10. März und am 24. März müssen wir wegen des geänderten Spültermin verlegen.

Der Arbeitsdienst am 17. März findet wie geplant statt und am 31. März wollen wir mit dem Osterfeuer ein bisschen feiern. Wir freuen uns über rege Beteiligung, dann ist auch klar, wie wir weiter planen können.

Im April wollen wir dann die Anlage endgültig aufbauen.

Besuch aus Übersee

Beinahe hätten wir Besuch aus Übersee bekommen.
Am 2.August diesen Jahres um 12 Uhr kam die Peking an der Hafeneinfahrt unseres schönen Hafens Ivenfleth vorbei auf ihrem Weg in die Werft in Wewelsfleth.
Unser Vereinsmitglied Wolf Mitto hat sie dabei beobachtet…

Peking vor Sperrwerk

Peking Richtung Wefelsfleth

 

Abgrillen

Der Tisch war reichlich gedeckt (Vielen Dank an die Spender) und wir hatten in letzter Sekunde doch noch Glück mit dem Wetter.

So konnten wir mit vielen Vereinskameraden und Gästen die Saison „abgrillen“ – wir hoffen es hat allen gefallen.

 

Schlick

Unser Hafen ist über die Saison leider wieder mit großen Schlickmassen konfrontiert und es haben sich einzelne Schlickbuckel gebildet.
Bei Schiffen mit erheblichem Tiefgang bitten wir, ggf. vor Anlaufen des Hafens, Kontakt zu unserem Hafenmeister aufzunehmen.

Piratentag

Liebe Kinder und alle, die zu unserem Piratentag gekommen seid.

Schön, dass Ihr da wart und mitgemacht habt.

Schön, dass es so viele schicke Boote gab, und bunte Bänder, und ein gemütliches Feuer, und Stockbrot, und gute Stimmung….

Bericht zum Osterfeuer

So sah am Ostersamstag unser Osterfeuer aus und da der Wind von der falschen Seite kam, sind wir gar nicht hingeschwommen.

Nächstes Jahr wird es dann um so größer.

Auf der anderen Seite war auch Wasser und Wind genug.

   

Wir hatten trotz allem einen schönen Abend, saßen im trockenen Fahrradschuppen und haben vom Grill nur das Beste bekommen.

Wir haben gebaggert!

Liebe Freunde von unserem schönen Hafen:

Wir haben gebaggert – mit Eurer Hilfe – und jetzt
ist der Hafen durchweg so gut wie 2 Meter tief.

Damit sind wir Tiden-unabhängig erreichbar und freuen
uns auf die Saison und auf unsere Gäste.

Bei Fragen erreicht Ihr unseren Hafenmeister Wolfgang Ficht
unter der bekannten Handynummer.

Hier auch ein Artikel dazu aus der Zeitschrift „Segeln“ Ausgabe 5/2017, Seite 54. (Link)

Bis bald
Der SSVB